Volksschule Haldenwang

haldenwang

WIE DAS KAMEL SEINEN BUCKEL BEKAM

Ein Wüstenspektakel mit Theater, Liedern und Musik frei nach Rudyard Kipling

für Menschen ab 6

Das Kamel, eines der schönsten Tiere unter der Sonne, hatte vor langer, langer Zeit noch keinen Buckel. Wie kam es dazu, dass ihm ein Buckel wuchs?

Die Kinder der Kombiklasse 1./2. gehen dieser Frage spielerisch nach – mit viel Bewegung, Theater, Gesang und Musik.

Es spielen und musizieren: Lukas Albrecht,

Alexander Arnold, Arian Beigelbeck, Tobias Betsch, Fernanda Binder Akemi, Kilian Blind, Dennis Diepolder, Marco Diepolder, Selina Hörmann, Verena Kling, Joshua-Tim Knorr, Tamara Koch, Tom Kunzmann, Luis Löffler, Nikolas Pöll, Samuel Prinz, Niklas Scherghuber, Marcel Schönfeld, Lilli Staudt, Marcel Vogt, Chris Wipper, Julian Zeller, Julian Zimmermann

Leitung: Thomas Werner

Di. 07.06.2011 | 10:00 | THEaterOben

Doppelveranstaltung

mit FREUNDSCHAFT...