Jugendzentrum Thingers / Stadtjugendring Kempten

thingers

SEIT DER ERSTEN KLASSE

Hip-Hop-Handpuppenspiel für Menschen ab 12

Durch das Medium „Sprechgesang" erzählen drei junge Männer ihre Geschichte(n) von Ankommen, Fremdsein und Diskriminierung. Davon, wie lange es gedauert hat, bis sie endlich angekommen sind und das Fremde gar nicht mehr so fremd war, wie anfänglich gedacht. Ihre „Erzählung" wird durch ein Handpuppenspiel begleitet.

Es spielen Jugendliche aus dem Jugendzentrum Thingers und „Unikat Records".

Leitung: Manuel Hess

Di. 07.06.2011 | 19:00 | Stadttheater

Doppelveranstaltung

mit ASCHE ZU ASCHE