Beiträge

DIE SACHE MIT DER SOCKE

Montessori Schule Kempten

07

Immer mehr... Socke!

DIE SACHE MIT DER SOCKE

Ein Theaterstück ohne Worte und mit eindrücklichen Bildern für Menschen von 4 bis 104 Jahren

Auf einer Parkbank liegt eine einzelne Socke. Das ist nicht weiter aufregend. Dennoch entsteht aus der Begegnung mit diesem unscheinbaren Objekt kurioses menschliches Verhalten. Am Anfang gibt es Ärger und immer mehr Ärger, am Ende jedoch immer mehr Socke.

Die „Sache mit der Socke" ist ein Maskentheaterstück mit Live-Musik über den Weg einer Socke vom Mobbing-Anlass zum Modetrend.

Es spielt die Sekundaria-Theatergruppe

der Montessori Schule Kempten:

Anna-Marie Amthor, Pauline Berger, Jakob Blanz,

Samuel Breitfeld, Johanna De Martin, Julia Freudling, Paul Gmeinder, Cora Hindelang, Sabrina Schaidnagel, Amrei Schindele, Sianna Schlarb, Franziska Schubert, Michelle Sertel, Jana-Sophie Vogel, Sophia Widmer | Leitung: Axel Krüger

Mi. 23.05.2012 | 15:00

THEaterOben