Astrid-Lindgren-Haus Kempten & Allgäu Gymnasium Kempten

011

Immer mehr... Zusammenrücken!

DER REVISOR

frei nach Nikolai Gogol für Menschen ab 12


Die tonangebenden Bürger einer kleinen Stadt in Russland, an ihrer Spitze der Stadthauptmann, erwarten den Revisor. Alle haben sie ein schlechtes Gewissen und etwas zu verbergen. Ein junger Tunichtgut, Chlestakov, schnorrt sich derweil im Gasthof durch. Ungewollt gerät er in den Ruf, der mächtige und einflussreiche staatliche Prüfer, der Revisor, zu sein.

Es kursieren die wildesten Gerüchte über ihn, mit einem Mal dienen sich ihm alle an und sogar Frau und Tochter des Stadthauptmanns buhlen mit allen Mitteln um seine Gunst.

Und ehe er sich's versieht, zieht er schon von seiner schäbigen Absteige ins Gästezimmer des Stadthauptmanns um. Schließlich ist er Bräutigam der Stadthauptmannstochter und um viele Rubel reicher. Wie kann er sich nun mit seinem Gewinn davonstehlen, um der faden Braut und der öden Provinz zu entgehen? Nie um eine Ausrede verlegen, schreibt er einen Brief...

Es spielen: Chiara Bisicchia, Theresa Bosch, Carmen Busch, Sabrina Frenkler, Dominik Khan,

Tamina Kiesling, Jasmin Kramer, Josephin Lühring, Kevin Mayr, Lara Mitgefaller, Nikolai Mrozik, Sarah Ortmann, Maximilian Plath, Benedikt Rei-sacher, Burcu Sacli, Luisa Schmidt, Timo Uhlemayr | Idee und Koordination: Jürgen Böhm

Leitung: Udo Guggenberger | Regie: Thomas Kiemle | Betreuerinnen: Eva-Maria Kraljevi´c & Carmen Kiupel

Sponsoren & Förderer: Lions Club Kempten-

Buchenberg, Verein für Körperbehinderte Allgäu, Dr. Johannes Huber, Privatbrauerei Zöttler, Amt für Jugendarbeit der Stadt Kempten (Allgäu) und THEATERINKEMPTEN

Do. 24.05.2012 | 19:00

Stadttheater